Ein Event in dieser Größenordnung ist immer etwas Besonderes. Wir möchten Ihnen hiermit einen Leitfaden an die Hand geben damit Ihre Veranstaltung garantiert ein voller Erfolg wird.

1. Angebotsvergleich und Bühnenfläche

Achten Sie auf das Preis-/Leistungsverhältnis und auf die Grund- oder Standardausstattung. Eine gute mobile Showbühne hat ihren Preis, doch haben Sie die Bühnenfläche berücksichtigt? …nichts ist schlimmer als eine zu kleine Bühne !

2. Ausstattung Licht- und Tontechnik

Achten Sie auf den Lieferumfang und auf die Ausstattung. In der Regel benötigen Sie eine Licht- und eine Beschallungsanlage. Eine günstige Bühne bedeutet nicht gleich geringe Gesamtkosten. Denken Sie daran, dass Sie auch eine Licht- und Beschallungsanlage in ausreichender Größe und guter Qualität benötigen. Diese zusätzlich zu mieten ist in den meisten Fällen teurer als ein Komplettangebot.

3. Strombedarf und Stromverbrauch

Der Strombedarf und Verbrauch ist grundsätzlich von der jeweiligen technischen Aussattung abhängig. Der Stromanschluss ist vom Mieter/Veranstalter bis an das Fahrzeug zu liefern. Die Übergabe erfolgt unmittelbar nach dem Eintreffen des Fahrzeugs und vor dem Aufbau. Die Kosten für die Bereitstellung des Anschlusses und die Kosten für den Stromverbrauch hat der Mieter/Veranstalter zu tragen.

4. Stromaggregat

Für den Fall dass der Mieter/Veranstalter keine Möglichkeit hat den erforderlichen Stromanschluss zu liefern; bieten wir Ihnen gerne mobile Stromaggregate in verschiedenen Größen und Leistungen an. Die Kosten für die Anlieferung (An- und Abfahrt) werden gesondert in Rechnung gestellt. Der Mieter/Veranstalter hat die Bereitstellung, Versorgung und Betankung des Stromaggregats mit Dieseltreibstoff sicherzustellen.

5. Zufahrten und Bodenbeschaffenheit

Wir weisen besonders auf die An- und Abfahrtswege, Rangierwege sowie Festigkeit und Tragfähigkeit der Bodenbeschaffenheit hin. Der Mieter/Veranstalter hat sicher zu stellen, dass die An- u. Abfahrtwege, der Stellplatz und die Rangierwege- und Möglichkeiten ausreichend groß sind und in Festigkeit und Tragfähigkeit dem Einsatz unseres Fahrzeuges standhalten. Dies gilt auch und besonders bei schlechten Witterungsverhältnissen. Die Größe und das Gewicht des jeweiligen Fahrzeuges wird im Vertrag schriftlich zugesichert. Als Rangierweg benötigen wir 5-10 Meter zuzüglich der Gesamtlänge des Fahrzeuges.

6. Notwendige Absperrungen

Berücksichtigen Sie bitte das frühzeitige Absperren der Zufahrtstrasse und des Veranstaltungsgeländes. Unsere Fahrzeuge werden sofort von schaulustigen Zuschauern belagert und dies behindert nicht nur das Rangieren sondern es besteht eine erhöhte Unfallgefahr. Bitte stellen Sie ausreichend Personal zur Verfügung die die Sicherheit und Absperrung gewährleistet.

7. Empfehlung und Service

Sprechen Sie frühzeitig mit uns, wir beraten und unterstützen Sie gerne in Ihrer Vorbereitung. Gerne kommen wir zu Ihnen oder machen mit Ihnen eine gemeinsame Ortsbesichtigung.